Leistungsspektrum

MICROPUR®

MICROPUR®: Ein Prozess für eine neue mechanische Vorreinigung für die Abwasserbehandlung nach dem Stand der Technik

Die Wirtschaftlichkeit biologischer Abwasserbehandlungsanlagen hängt in hohem Maß von einer zuverlässigen Vorreinigung ab. Die sichere Abscheidung von Störstoffen, speziell für sensible Behandlungsverfahren, wie z.B. Membranbioreaktoren, ist für einen stabilen Betrieb unabdingbar.

Der MICROPUR®-Prozess ist ein fortschrittliches, mechanisches Vorreinigungsverfahren- sowohl in Kombination mit MBR (MICROPUR®-MBR) als auch mit konventionellen Belebungsverfahren (MICROPUR®-CAS). Mit diesem Verfahren werden Grobstoffe wie Haare und Fasern nahezu völlig aus dem Abwasser entfernt und damit die nachfolgenden Reinigungsprozesse entlastet.

Die Verminderung von Grobstoffen, Substrat- und Nährstofffrachten optimiert den Kläranlagenbetrieb in mehrfacher Hinsicht – u.a. Erhöhung der Betriebssicherheit, Verminderung des Energiebedarfs für die biologische Abwasserbehandlung, Entlastung der Belebungsstufe und der Schlammentwässerung sowie Optimierung der Membranfiltration.

Die erste Kundenanlage wird für die Industriekläranlage (Water Reclamation Plant) Ujams in Windhoek, Namibia installiert.

Weitere Informationen:

sustainable solutions. for a better life