Leistungsspektrum

Schlammbehandlung

Nachhaltige Lösungen aus dem Hause WABAG

Moderne Kläranlage arbeiten hocheffizient und sind im Ablauf nahezu frei von Feststoffen. Als Nebenprodukt fallen Klärschlämme an, die ein erhebliches Potential an nutzbarer Energie sowie Nährstoffen enthalten.

Die Verwertung dieser Klärschlämme setzt eine fachgerechte Schlammbehandlung voraus, die vor allem den hohen Wasseranteil (>95%), die Belastung durch Schadstoffe, pathogene Keime sowie geruchtsintensiven Stoffen reduziert bzw. entfernt.

Mit unserem Angebot an ausgereiften Verfahren und Anlagen können diese Aufgaben problemlos erfüllt und weiters auch das Potential der Klärschlämme genutzt werden.

Für die fachgerechte Schlammbehandlung stehen zwei klassische Verfahren zur Verfügung:

Für einen noch höheren Wirkungsgrad der Klärschlammstabilisierung haben wir ein innovatives Desintegrations-Verfahren entwickelt:

 

Schlammbehandlung ermöglicht CO2-Reduktionen

Die Klärschlammbehandlung leistet einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz, indem weniger treibhausaktives Deponiegas in die Atmosphäre gelangt. So lassen sich mit der nachhaltigen, anaeroben Stabilisierung von Klärschlämmen – gemessen an einer 1 Millionen Einwohner Stadt – Treibhausgas-Reduktionen von 70.000 Tonnen CO2-Äquivalenten erzielen.

Ausgewählte Referenzen: Weitere Informationen:

 

sustainable solutions. for a better life