Das Unternehmen

WABAG Österreich

VA TECH WABAG GmbH

Dresdner Str. 87-91
1200 Wien
ÖsterreichTel.: +43-1-25105-0
Fax: +43 1-25105-163
Geschäftsführung:
Mahmut Gedek (CEO)
 

Die VA TECH WABAG GmbH mit Firmensitz in Wien entstand im Jahr 1999 mit dem Zusammenschluss der Wassertechniksparten des VA TECHNOLOGIE-Konzerns und der DEUTSCHEN BABCOCK. Die österreichische Wurzel der heutigen, internationalen WABAG Gruppe reicht aber bis ins Jahr 1868 zur Wiener Firma Julius Overhoff, die schon in den 1930er-Jahren mit Wasserauf-bereitungsaktivitäten erfolgreich war, zurück.

Als internationaler Systemanbieter realisiert WABAG Wien nachhaltige Lösungen für industrielle und kommunale Wasserver- und Entsorgungsanlagen, Schlammbehandlung, Meer- und Brackwasserentsalzung sowie Wasserrückgewinnung. Darüber hinaus verstärkt das Unternehmen sein Engagement im Bereich Wassermanagement. In den letzten Jahren hat WABAG Wien zunehmend Projekte im Rahmen von DBO- oder BOOT-Konzepten sowohl für Neuanlagen als auch für die Modernisierung und Erweiterung von Anlagen ausgeführt oder die Betriebsführung bestehender Anlagen als klassisches Outsourcing-Modell übernommen.

WABAG Wien ist ein nach EN ISO 9001:2008 zertifiziertes Unternehmen und hat 2009 sein Management-System mit den Bereichen Gesundheit, Sicherheit und Umwelt (SGU) ergänzt. Die entsprechenden Zertifizierungen gemäß den Normen ISO 14001 und OHSAS 18001 hat WABAG Wien erstmals im Mai 2009 auf Anhieb erfolgreich bestanden. WABAG – Corporate Policy

Unter der langen Liste der Referenzen der WABAG Wien Gruppe befinden sich viele Highlights, auf die wir besonders stolz sind, einige davon haben wir hier angeführt:

  • Ujams, Windhoek, Namibia: Neueste Technologien (MICROPUR®, MARAPUR®) für Wasserrückgewinnungsanlage für Industriepark
  • Einzigartige Direct-potable-Water Reuse Anlage Goreangab, Windhoek/Namibia, DBO
  • Senj – erste vollbiologische Kläranlage an der kroatischen Küste
  • Xiaohongmen, China – Turn-key Schlammbehandlungsanlage für eine der größten Kläranlagen in Peking
  • Beixiaohe, Peking: Design für eine der weltgrößten MBR-Anlagen (Water Reuse) für den Olympiapark
  • Oran: Größte Kläranlage in Algerien, Turn-key Auftrag, (1,5 Mio. EGW), DBO-Projekt
  • Adana, Türkei: Zwei kommunale Großkläranlagen mit anaerober Schlammbehandlung und Biogasverwertung (250.000 + 210.000 m3/d), DBO
  • Erstmaliger Einsatz von Denitrifikationstechnologien in Österreich (Obersiebenbrunn) und Polen (Czestochowa)
  • Größte thermische Entsalzungsanlage in Europa (24.000 m3/d): AVR Rotterdam, Niederlande
sustainable solutions. for a better life