Arpechim, Raffineriekläranlage, Pitesti, Rumänien
Kunde:OMV PETROM SA
Standort:Pitesti, Rumänien
Inbetriebnahme:2009
Kapazität:30.000 m3/d

Beschreibung:

  • Der Auftrag an WABAG beinhaltet die Betriebsführung der Anlage verbunden mit Adaptierungsarbeiten an der vorhandenen Anlagentechnik. Das industrielle Abwasser weist einen hohen Anteil an Öl sowie an spezifischen Verunreinigungen wie u.a. Phenol, Ammonium und Schwefelwasserstoff auf. Entsprechend der benötigten Abbauleistung besteht die Abwasseranlage aus mehreren Reinigungsstufen, die die Direkteinleitung in ein Oberflächengewässer ermöglichen. Mit der entsprechenden Aufbereitung kann Öl recycled und in den Raffineriebetrieb zurückgepumpt werden.

Technische und kaufmännische Betriebsführung durch WABAG:

  • Sicherstellung der laufenden Betriebsführung
  • kontinuierliche Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • ISO-zertifiziertes Qualitätsmanagement (ISO 9001, ISO 14001, OHSAS 18001)
  • Training und Integration des Betriebspersonals
  • Dokumentation und Reporting an Kunde und Behörden

 

Arpechim_01