Chirita, Wasseraufbereitung, Rumänien
Kunde:RAJAC Iasi
Standort:Rumänien
Inbetriebnahme:2007
Kapazität:99.360 m3/d

Beschreibung:

  • Umfassende Modernisierung und Erweiterung einer bestehenden Trinkwasseraufbereitungsanlage aus dem Jahre 1961. Die Arbeiten umfassten die baulichen Erweiterungen mit den neuen Prozessstufen:
    • Einlaufbauwerk mit Voroxidation, Coagulation, pH-Wert Regelung
    • Reaktionstank mit PAC-Dosierung, Flockulation
    • Chemikaliengebäude mit Ansetz- und Dosierstationen.
    • Neue Vor- und Zwischenoxidation (ClO2)
  • Zusätzlich wurde die bestehende Sandfiltration auf das innovative WABAG-Filtrationssystem umgestellt und eines der bestehenden Filtrationsgebäude von Sand- auf GAC-Filtration umgerüstet.
  • Für den vollautomatischen Betrieb der Anlage wurde ein PLC-gestütztes System inklusive SCADA implementiert.
  • EU-Finanzierung (ISPA)

 Technik:

  • Voroxidation
  • Flockulation
  • Sedimentation
  • Sandfiltration (Drainagefilterboden)
  • Zwischenoxidation
  • Aktivkohlefiltration (GAC)
  • Desinfektion
  • Rückspülwasser-Recycling

 

Chirita_01
Chirita_02