Malaysien: PETRONAS vergibt Auftrag über 200 Mio. Euro für Industrie-Kläranlage an das Joint Venture WABAG - MUHIBBAH

 

Malaysiens Öl- und Gaskonzern PETRONAS hat über eine 100%-ige Tochtergesellschaft das Konsortium WABAG Ltd. und Muhibbah Engineering (M) Bhd, mit der Realisierung einer umfassenden Abwasserreinigungsanlage für das RAPID Projekt – Integrated Development Project für Raffinerie und Petrochemie – in Pengerang, Johor, Malaysien am 1. September 2015 erteilt.

Der Auftrag wurde von PRPC Utilities and Facilities Sdn. Bhd., eine Tochter der PETRONAS Gruppe, vergeben. Das Projekt wird in Kooperation mit Muhibbah Engineering, ein erfahrener, lokaler Partner im Bereich Bau und Infrastruktur, umgesetzt.

Der Auftragswert für die gesamte Industriekläranlage umfasst mehr als 200 Mio. Euro. Das Projekt ist Teil des RAPID Komplexes in Pengarang, Johor in Süd-Malaysien und hat die Aufgabe, die Produktionsabwässer hochgradig, sodass die gesetzlichen Grenzwerte unterschritten werden, zu reinigen. Sechs verschiedene Abwasserströme  – Prozessabwässer, Feuerlöschwasser, ölhaltige Abwasser und Sanitärabwasser – werden gesammelt, um im Weiteren den verschiedenen, spezifischen Reinigungsprozessen zugeführt zu werden. Schlamm- und VOC-Behandlung sind weitere Komponenten der Gesamtanlage. Die Leistung der Industriekläranlage umfasst die Reinigung von 103,000 m3/d. Die Anlage wird im Herbst 2018 betriebsbereit sein.

Für WABAG präsentiert dieser Großauftrag die erste integrierte Industrie-Abwasserreinigungsanlage im Öl- und Gassektor in Südostasien und wird eine Schlüsselreferenz darstellen. Das Unternehmen konnte sich im Wettbewerb gegen starke internationale Konkurrenz erfolgreich durchgesetzen.